der Anfang - Jugendhomepage der Abteilung Schwimmen der CSGH e.V.

KONTAKT:

Aufgrund eines Einbruchs ist die SH am Südring vorübergehend  GESCHLOSSEN!


Chemnitzer SG Helbersdorf e.V., Mittelstraße 17, 09113 Chemnitz

Abtl. Schwimmen - Schwimmjugend


Direkt zum Seiteninhalt
Galerie > 1999
Weihnachtsfeier 1999

Unsere Weihnachtsfeier-Premiere fand  am 17.12.1999 statt. Wir trafen uns am Hauptbahnhof, um mit den Autos nach Lichtenwalde in die Turnhalle zu fahren. Dort erwarteten uns drei Tischtennisplatten und ein rustikaler  Umkleideraum. Nach  einigen  Partien  Tischtennis  gab  es  Bockwurst  mit  Toast.  Als  Jana  ihre Gitarre auspackte, blieb ein  Großteil  im  Umkleideraum, um  gemeinsam  zu singen. Es  herrschte eine tolle Stimmung. Zum Schluß wurde noch einmal eifrig an den Platten gekämpft und so merkte kaum einer, wie schnell die Zeit verging. 22.00 Uhr brachen wir auf. Während manche nach Hause fuhren, traf sich der Rest noch bei Jens in der Gartenlaube (bei max. 10°C), um dort weiterzufeiern oder sogar noch zu übernachten.



Lichtelschwimmen 1999 im Hallenbad Bernsdorf

Vom Kleinkind  bis  zur Oma trafen sich am Sonntag den 12.12.1999  eine  Vielzahl  der  Vereinsmitglieder in der Bernsdorfer  Schwimmhalle  zum  traditionellen   Lichtelschwimmen.  Nachdem  die  Sieger  der Bestenermittlung geehrt und die  schnellsten  Sportler in die 1. Wettkampfmannschaft   2000  berufen  waren,  führte   erstmals   die Jugendabteilung   die   anschließenden  Staffeln  durch.  4 Teams  à  12  Teilnehmer  kämpften  tapfer  um  den Sieg. In  der  großen  Staffel  „Jeder gegen jeden“  siegte  Mario ganz  knapp  vor  Mirko  und  bei der Familienstaffel war die Familie Dietze vor der Familie Schneider  erfolgreich.






Geburtsstunde unserer Jugendabteilung

Die   Vorbereitungen   zur   Gründung   unserer   Jugendabteilung  liefen  bereits  seit  Frühjahr  1999. Gemeinsam  mit  Andreas  informierte   Ellen sich bei   verschiedenen  Institutionen in   Chemnitz  über  Gründung  und  Arbeit einer Jugendabteilung. Schließlich   entwarfen   wir die Jugendsatzung und einigten  uns  über  die  Besetzung des Jugendvorstandes. Nach einer  interessanten Disskusion beschlossen wir alle zusammen am  30.10.1999  im  Anschluß an den  Postpokal  die  Jugendsatzung. Es wurden einstimmig als Jugendvorstand gewählt: Ellen (Jugendleiterin), Andreas (Stellvertreter), Frank R. (Finanzwart), Katrin und Ralf (als weitere Mitglieder).

Zurück zum Seiteninhalt