Kanu/Zelten Lauenhain - Jugendhomepage der Abteilung Schwimmen der CSGH e.V.

KONTAKT:

Aufgrund eines Einbruchs ist die SH am Südring vorübergehend  GESCHLOSSEN!


Chemnitzer SG Helbersdorf e.V., Mittelstraße 17, 09113 Chemnitz

Abtl. Schwimmen - Schwimmjugend


Direkt zum Seiteninhalt
Jahres-Chronik > 2019
Am Freitag, den 13.09.19 machten wir uns nachmittags auf an die Talsperre Kriebstein, um gemeinsam ein gemütliches Wochenende im Freien zu verbringen. Von 16.00 -  17.30 Uhr bauten wir auf dem Zeltplatz in Lauenhain 6 Zelte für 16 Personen auf. Manche Zelte standen nach 5 min, andere waren erst nach 1h20min fertig ;-) . Zum Abendbrot hatte uns Nicole (Danke) leckeren Nudelsalat gemacht und Florian (Danke) grillte mit dem Elektrogrill (Danke an Julian für die Leihgabe) tapfer Steaks und Roster. Den Rest des Abends verbrachten wir in entspannter Runde mit „Was bin ich?“ oder einfach nur mit Quatschen.
P9130179.jpg
P9130181.jpg
P9130183.jpg
P9130186.jpg
P9130188.jpg
P9130190.jpg
P9130192.jpg
P9130194.jpg
P9130196.jpg
P9130198.jpg
P9130200.jpg
P9130202.jpg
P9130204.jpg
P9130206.jpg
P9130208.jpg
P9130209.jpg
P9130210.jpg
P9130211.jpg
P9130212.jpg
P9130213.jpg
P9130215.jpg
P9130218.jpg
P9130220.jpg
P9130224.jpg
P9130225.jpg
P9130226.jpg
P9130227.jpg
P9130228.jpg
P9130229.jpg
P9130230.jpg
P9130232.jpg
P9130236.jpg
P9130237.jpg
P9130238.jpg
P9130239.jpg
P9130240.jpg
P9130241.jpg
Am Samstag waren bis 08.00 Uhr alle aus ihren Zelten gekrochen und stärkten sich erst einmal am reichhaltigen Frühstücksbuffet. 10.00 Uhr holten wir unsere 2 großen Mannschaftskanus im Abenteuercamp ab und paddelten los Richtung Staumauer. Dabei hatten wir uns in ein weibliches und ein männliches Boot aufgeteilt und jedes Boot verfolgte eine andere Taktik, um zum Ziel zu kommen. Die einen paddelten gleichmäßig - dafür etwas langsamer - aber immerhin immer gerade aus, während die anderen mit hoher Geschwindigkeit viele Schlangenlinien fuhren und zwischendurch immer wieder auf den Rest warten mussten. 11.30 Uhr hatten wir ein sonniges Plätzchen gegenüber der JH Falkenhain gefunden und machten bis 13 Uhr Mittagspause. Das Wasser war zwar nicht besonders klar, dafür aber angenehm warm und so gingen wir auch ausgiebig Baden und Schwimmen.
P9140245.jpg
P9140247.jpg
P9140248.jpg
P9140249.jpg
P9140250.jpg
P9140252.jpg
P9140253.jpg
P9140254.jpg
P9140255.jpg
P9140256.jpg
P9140257.jpg
P9140258.jpg
P9140259.jpg
P9140260.jpg
P9140261.jpg
P9140262.jpg
P9140263.jpg
P9140264.jpg
P9140265.jpg
P9140266.jpg
P9140267.jpg
P9140268.jpg
P9140271.jpg
P9140272.jpg
P9140273.jpg
P9140274.jpg
P9140275.jpg
P9140276.jpg
P9140277.jpg
P9140278.jpg
P9140279.jpg
P9140280.jpg
P9140284.jpg
P9140286.jpg
P9140294.jpg
P9140305.jpg
P9140320.jpg
Nach dem Mittag paddelten wir noch bis zur Staumauer und machten uns anschließend auf den Rückweg nach Lauenhain. Da wir bereits 14.45 Uhr wieder da  und noch nicht müde waren, fuhren wir noch ein Stück weiter die Zschopau flussaufwärts bis Ringethal. Schließlich erreichten wir 16.00 Uhr wieder das Abenteuercamp. Den Rest des Nachmittages  genossen alle die warmen Sonnenstrahlen auf der Wiese des Campingplatzes. 17.30 Uhr begannen wir mit Abendessen kochen. Auf 2 Kochplatten machten wir aus 2,5 kg Wurst, Tomaten und passierten Tomaten, 3,5 kg Makkaroni und 1 kg Käse  im Stück ein leckeres Menü. Zum Nachtisch gab es Gurken, Tomaten und Paprika. Egal ob Käse reiben, Wasser kochen, Gemüse waschen/schneiden, Wurst anbraten,… jeder fand eine Aufgabe und so schmeckte es am Ende allen noch mal ein bisschen besser. Als die Sonne untergegangen war, merkten wir recht schnell, dass diese Nacht mit 7 Grad recht kalt werden würde. Bis 22.30 Uhr saßen wir im Schein des Vollmondes zusammen. Dann verkrochen wir uns alle in unseren warmen Schlafsäcken.
P9140335.jpg
P9140336.jpg
P9140337.jpg
P9140338.jpg
P9140339.jpg
P9140340.jpg
P9140341.jpg
P9140342.jpg
P9140343.jpg
P9140344.jpg
P9140345.jpg
P9140346.jpg
P9140347.jpg
P9140352.jpg
P9140353.jpg
P9140356.jpg
P9140359.jpg
P9140364.jpg
P9140367.jpg
P9140371.jpg
Am Sonntag gab es noch einmal um 8.00 Uhr Frühstück. Dann mussten die Zelte wieder ausgeräumt und abgebaut werden. 10.00 Uhr war nach dem Gruppenbild dann Abfahrt. Danke auch an Mario für die Bereitstellung von 2 Tischen, an Rico für die Zeltaufbau-Unterstützung, an die Kuchenbäckerin des Bienenstichs und an die liebe Sonne!
P9150372.jpg
P9150373.jpg
P9150374.jpg
P9150375.jpg
P9150376.jpg
P9150377.jpg
P9150378.jpg
P9150379.jpg
P9150380.jpg
P9150382.jpg
P9150383.jpg
P9150385.jpg
P9150387.jpg
P9150388.jpg
P9150390.jpg
P9150392.jpg
P9150393.jpg
P9150394.jpg
P9150403.jpg
P9150404.jpg
P9150405.jpg
P9150406.jpg
P9150407.jpg
P9150408.jpg
Es war ein schönes Wochenende mit Euch!
© 2019 - Jugendabteilung, CSGH e.V.-Abtl. Schwimmen
Zurück zum Seiteninhalt