TL-Flöha Sommer - Jugendhomepage der Abteilung Schwimmen der CSGH e.V.

KONTAKT:

Direkt zum Seiteninhalt
Galerie > 2016
Und der Förderverein ist in unserem 10. dortigen Trainingslager-Jahr 20 geworden. Unsere Jubiläums-Glückwünsche - übergeben als Collage an den Chef und das Sportcasino!
<
 
>



Und so war unser Trainingslager:

Freitag, 03.06.2016
Der Förderverein für Nachwuchssport in Flöha feierte am ersten Juniwochenende das 20-jährige Bestehen und wir waren eingeladen, mitzufeiern! So fuhren wir vom 03.06.-05.06.16 zum 18.Mal in 10 Jahren in die alt bekannte Turnerstraße - denn auch wir hatten nach 10 Jahren "Trainingslager Flöha" allen Grund zum Feiern. Der eigentliche sportliche Höhepunkt dieser Tage lag gleich am Freitag: eine Stunde nach der Anreise startete 18 Uhr der 5. Stundenpaarlauf des TSV Flöha 1848, an dem wir mit 11 Paaren in den unterschiedlichsten Wertungen teilnahmen. Eine Stunde lang wechselten sich 2 Sportler nach jeweils einer Stadionrunde (400 m) ab. Das wichtigste Ziel für alle war: Durchhalten! Nach 60 langen Minuten stand fest: jeder hatte sein Bestes gegeben. Manche waren fast auf jeder Runde gesprintet, andere gingen zwischendurch kurz, aber keiner gab auf! Wir waren super stolz auf Euch und freuten uns noch viel mehr, dass zur Siegerehrung 20.00 Uhr 6 Paare zur Siegerehrung  im Festzelt auf der Bühne geehrt wurden. Den Rest des Abends verbrachten wir auf den Zimmern und schonten die schmerzenden Beine.

Samstag, 04.06.2016
Der Samstag begann ohne Frühsport 7.30 Uhr mit Frühstück. Anschließend liefen wir bei 3 Spielen locker in der Halle und trainierten ordentlich die Bauch/Lachmuskeln.  10.00-12.00 Uhr schauten sich die Kleinen auf dem Festgelände um, während die Großen Fußball spielten. Nach dem Mittag starteten wir 13.00 Uhr ins Freibad Oederan, wo wir ganz fast allein waren und ausgelassen baden, schwimmen und vor allem springen konnten. Nachdem es die Großen gezeigt hatten, trauten sich sogar die Kleinen und Kleinsten vom 3-Meter-Brett zu springen. Zum Warmwerden spielten wir Ball-über-die-Schnur bzw. Volleyball. Während die Großen noch bis 18 Uhr im Bad entspannten, fuhren die Kleinen 16.00 Uhr wieder zurück und beteiligten sich noch eifrig an der Schatzsuche in der Beachanlage. Nach dem Abendessen gab es noch einmal ein ausgedehntes 2-Felderball-Spiel und für die Großen anschließend Volleyball. Trotz der Lautstärke aus dem Festzelt schliefen vor allem die Kleinen schnell ein, denn es waren alle von Bewegung , frischer Luft und viel Sonne mächtig platt.

Sonntag, 05.06.2016
Am Sonntag gingen wir nach dem Frühstück noch einmal 1,5 Stunden in die Turnhalle (Laufkraftkreis, Brennball, Inselball). Von 10-12 Uhr beteiligten wir uns an der Stadtmeisterschaft im Minigolf in der Amateurwertung und Eddi ehrte die 6 Gewinner der jeweiligen Altersklassen mit Pokalen und alle Anderen kleinen Preisen. Vielen Dank dafür!!! Nach dem Mittag räumten wir die Zimmer und dann stand auch schon die Heimfahrt an.


Es waren für uns Betreuer wieder mal 3 schöne Tage. Besonders stolz sind wir auf unsere Schwimmer, die auch auf der Tartanbahn gezeigt haben, dass sie richtig kämpfen können. Stolz sind wir, dass wir wie immer herzlich von Allen in Flöha empfangen werden und zum wiederholten Male betont wurde, dass wir die liebsten Gäste sind, weil wir am diszipliniertesten auftreten!!! Wir danken wie immer der lieben Sonne, die uns nur zum Paarlauf am Freitag eine halbe Stunde im Stich gelassen hat, den Frauen aus der Küche für das leckere Essen und den Großen, dass sie so rücksichtsvoll mit den Kleinen umgehen.

Wir freuen uns auf das Trainingslager Nr. 19 im Herbst!
Zurück zum Seiteninhalt